Die Wahl der richtigen Proportion, „der goldene Schnitt“ ist entscheidend für die Wirkung des Bildes.
Wir haben über 120 Farbnuancen und Oberflächenstrukturen von Passepartoutkarton auf Lager. So sind kurzfristig individuelle Zuschnitte möglich.

Alle von uns verwendeten Kartons sind ausschließlich in Museumsqualität. Diese sind säurefrei, licht- und alterungsbeständig.

Der Sinn des Passepartout-Designs ist, eine perfekte Harmonie zwischen dem Kunstwerk, dem Rahmen und der Umgebung zu erreichen. Dazu dient die richtige Kombination zwischen Farbe und Breite des Passepartouts. Das Passepartout sollte die Wirkung des Bildes unterstreichen und nicht dominieren.

Wir schneiden die Passepartouts in unserer Werkstatt mit einem speziellen Kartonschneider unter 45° schräg (abgeschrägte Ausschnittskanten).

Es gibt viele Arten, Ihre Bilder mit Passepartouts in Szene zu setzen. So kann man zum Beispiel mehrere verschiedenfarbige Passepartouts übereinander anbringen, ein Passepartout mit dickerer Stärke verwenden oder die Schnittkante einfärben.

Ein Passepartout mit mehreren individuellen Ausschnitten bietet sich an, um mehrere Bilder zusammen einzurahmen. Zum Beispiel Fotoserien, Collagen oder Familienfotos.